Der Polizeibericht, KW07 – 08. Januar 2019

Symbolfoto

Renkenberge – 450 Liter Diesel gestohlen

   Renkenberge (ots) – Bislang unbekannte Täter haben zwischen dem 19. Dezember und Montagmorgen etwa 450 Liter Diesel aus zwei Arbeitsmaschinen am Windpark Renkenberge gestohlen. Der Sachschaden wird auf etwa 550 Euro beziffert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05932)72100 bei der Polizei Haren zu melden.

Bramsche: Fußgängerin bei Verkehrsunfall getötet

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende

Bramsche (ots) – Am frühen Montagabend kam es auf dem Lutterdamm in Bramsche zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Fußgängerin. Ein 82-jähriger Bramscher befuhr mit seinem VW Polo den Lutterdamm stadteinwärts, als kurz hinter der Einmündung zur Kaunestraße eine Fußgängerin unvermittelt von rechts kommend auf die Fahrbahn trat und von dem Pkw erfasst wurde. Die Fußgängerin wurde einige Meter durch die Luft geschleudert und blieb lebensgefährlich verletzt auf der Fahrbahn liegen. Sie wurde durch Rettungskräfte in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht. Dort erlag die 69-jährige Bramscherin später ihren Verletzungen.

 Bissendorf: Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person

   Bissendorf (ots) – Am frühen Dienstagmorgen gegen 02:15 Uhr kam es auf der Straße Umging in Bissendorf/Holte zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 24-Jähriger lebensgefährlich verletzt wurde. Aus ungeklärter Ursache kam der Mann mit seinem Fahrzeug alleinbeteiligt auf gerade Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Hinweise auf Alkohol- oder Drogenkonsum liegen nicht vor.

Am Pkw entstand Totalschaden. Im Auto befanden sich zum Unfallzeitpunkt noch zwei Hunde, diese blieben unverletzt und konnten an Angehörige übergeben worden.