Wechsel der Schadenannahmestelle Moorbrand 2018 WTD 91 Meppen

Meppen. Für die schnelle und unbürokratische Aufnahme von Schäden im Zusammenhang mit dem Moorbrand in Meppen wurde am 1. Oktober 2018 im Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Leer (Außenstelle Meppen) eine Schadenannahmestelle vor Ort eingerichtet. Dort sind bisher 231 Schadensmeldungen im Zusammenhang mit dem Moorbrand Meppen eingegangen. Allerdings haben die Anfragen vor Ort in den letzten Wochen stark abgenommen, so dass die weitere Bearbeitung von Bonn aus erfolgen kann. Daher wird am Mittwoch, den 14. November 2018, die Schadenannahmestelle in Meppen schließen. Betroffene Bürgerinnen und Bürger, die bisher keine Zeit gefunden haben, ihre Schäden vor Ort geltend zu machen, können sich ab Donnerstag, 15. November 2018 direkt an das Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr in Bonn wenden:
Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr Referat DL II 1 Fontainengraben 200 53123 Bonn E-Mail: BAIUDBwDLII1@bundeswehr.org Telefon: 0228/5504-5054 oder -5055

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende