Neue Radfahrstreifen an der Fullener und Versener Straße

Unsere Aufnahme zeigt vonn links: Jörg Bussmann; Bussmann Straßenmarkierungen aus Hagen, Fachbereichsleiter Alwin Lake sowie Wilhelm Berling vom Fachbereich Öffentliche Ordnung sowie Christoph Rohling, Mitarbeiter des Baubetriebshofes Meppen am neuen Radfahrstreifen an der Versener Straße. PR-Foto

Meppen. Radfahrern stehen seit Kurzem Radfahrstreifen an der Fullener und Versener Straße zur Verfügung. „Damit wird ein wichtiger und viel befahrener Straßenabschnitt in der Innenstadt sicherer“, betont Bürgermeister Helmut Knurbein. Zuvor zierten Mehrzweckstreifen den Straßenzug und ließen somit auch das Abstellen von Fahrzeugen in diesem Bereich zu. Die Ausweisung  als  Radfahrstreifen ist Teil des Radfahrkonzeptes sowie des Programms „Fahrradfreundliche Kommune“ der Stadt Meppen. Zuvor zierten Mehrzweckstreifen den Straßenzug und ließen somit auch das Abstellen von Fahrzeugen in diesem Bereich zu. Nunmehr ist die Nutzung ausschließlich Radfahrern vorbehalten. Fahrzeuge dürfen nicht  mehr abgestellt werden.

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende

Bildunterschrift: