Pünte Tage: Frau in den Schritt gefaßt

Symbolfoto

Haren (ots) – Am Sonntagmorgen ist es an der Emmelner Straße zu einem sexuellen Übergriff gekommen. Das 37-jährige weibliche Opfer war zwischen 1.45 und 2 Uhr auf dem Rückweg von den „Pünte Tagen“. Sie schob ihr Fahrrad über die Flutbrücke, als unvermittelt ein bislang unbekannter Mann auf sie zuging und ihr mit der Hand in den Schritt fasste. Als sie versuchte zu flüchten, griff der Mann erneut in identischer Weise zu. Das Opfer stürzte und verletzte sich leicht. Der Täter entfernte sich anschließend. Er wird als etwa 1,70 Meter groß, mit sehr hellem Haar oder einer Glatze beschrieben. Er war etwa 30 Jahre alt mit heller Haut. Er sprach deutsch mit Dialekt.

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende