Pedelecfahrer nach Unfall schwer verletzt

Symbolfoto

Haren (ots) – Ein 75-jähriger Fahrer eines Pedelec wurde gestern Nachmittag bei einem Unfall auf der Süd-Nord Straße schwer verletzt. Ein 42-jähriger Autofahrer fuhr die Süd-Nord Straße in Richtung Altenberge. In Höhe der Kreuzung zur B408 übersah er den von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten Fahrer des Pedelec. Durch den Zusammenstoß zog sich der 75-jährige Mann aus Haren schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen in das Ludmillenstift nach Meppen gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende