Betrunkener Autofahrer leistet Widerstand

Symbolfoto

Nordhorn (ots) – Gestern Abend kontrollierten Beamte der Polizei Nordhorn einen Autofahrer in der Querstraße. Es stellte sich heraus, dass der 44-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,30 Promille. Der Mann aus Nordhorn wurde zur Dienststelle gebracht, um dort eine Blutprobe zu entnehmen. Hierbei leistete der Mann erheblichen Widerstand. Es stellte sich zudem heraus, dass er keinen Führerschein besitzt. Er wird sich nun für mehrere Straftaten verantworten müssen.

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende