Ahornbaum abgesägt

Symbolfoto

Wietmarschen/Lohne (ots) – Zwischen dem 23. und 25.Juni wurde in der Württemberger Straße ein ca. 5 m hoher Ahornbaum abgesägt. Der Baum stand in einem Beet einer Fahrbahnverengung und wurde in einer Höhe von ca. 70 cm abgetrennt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeistation in Wietmarschen unter der Telefonnummer (05925)9057956 zu wenden.

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende