Bei Arbeitsunfall lebensgefährlich verletzt

Symbolfoto

   Sustrum (ots) – Ein 37-jähriger Mann ist gestern Vormittag bei einem Arbeitsunfall in der Lindenstraße lebensgefährlich verletzt worden. Er wurde bei Bauarbeiten von einem Laternenmast, der aus der Erde gezogen wurde, getroffen. Der Mann erlitt lebensgefährliche Bauchverletzungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Polizei und Gewerbeaufsichtsamt haben die Ermittlungen aufgenommen.

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende