Tag der offenen Tür im TPZ Lingen!

Buntwäsche, einer der vielen Clubs des TPZ Lingen im Halbjahr 1/2018. Foto: TPZ

Lingen. Am Sonntag, den 14.01.2018 öffnet das TPZ Lingen seine Türen und lädt von 14.30-18 Uhr ein munter auszuprobieren, was das Theaterpädagogische Zentrum im ersten Halbjahr 2018 zu bieten hat. Außerdem findet um 15 Uhr ein Schnupper-Workshop für das „Festivallabor“ statt.

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende

Das neue Kurshalbjahr beginnt Anfang Februar, so dass das TPZ am 14. Januar allen Interessierten die Möglichkeit bieten möchte, auszuprobieren, zu schnuppern, zu schauen und sich heranzutasten.  An diesem Sonntag wird das Professorenhaus von 14.30 bis 18 Uhr mit vielen Mitmachaktionen geöffnet sein. Neben Führungen durch das Erlebnishaus, das rund ums Jahr für Besucher kostenlos zugänglich ist, wird es die Möglichkeit geben, in kleinen Workshops oder je nach Belieben zu spielen, zu tanzen oder sich mal an Theater auszuprobieren.

Ein besonderes Highlight ist der Schnupper-Workshop für das Festivallabor um 15 Uhr im Saal des Professorenhauses. Teilnehmer*innen zwischen 8 und 18 Jahren, die an der Eröffnungsperformance des Welt-Kindertheater-Festes mitwirken wollen, sollen gefunden werden. Die Eröffnung des Festivals spielt in einer Welt, in der die Worte „Neugierde“, „Mut“ und „Freude“ in Vergessenheit geraten sind. Doch eine Schar geheimnisvoller Kinder und Jugendlicher tritt eine atemberaubende Reise durch Raum und Zeit an. Die Aufgaben dieser Reise erscheinen zunächst größer, als sie ahnen, doch dann entsteht eine Kraft die Alles verändert. Mit der Theaterpädagogin und Regisseurin Nicole Amsbeck wird in den kommenden Monaten zu diesem Grundgedanken eine Aufführung erarbeitet. Der Schnupper-Workshop lädt alle Interessierten im Alter von 8-18 Jahren zum Mitmachen und ausprobieren ein. Die große Eröffnungsveranstaltung des Welt-Kindertheater-Festes findet am 22. Juni 2018 in der EmslandArena Lingen statt.

Der Tag der offenen Tür des TPZ Lingen findet von 14.30 – 18 Uhr im Professorenhaus (Universitätsplatz 5-6; 49808  Lingen) statt. Der Eintritt sowie die Teilnahme an den verschiedenen Workshops und Aktionen sind frei!