37-jähriger schlägt Kind am Bahnhof

Salzbergen (ots) – Am Freitagnachmittag (01.12.2017)  ist es am Salzbergerner Bahnhof  zu einer Körperverletzung gekommen.

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende

Ein 37-jähriger Franzose hatte gegen 15.30 Uhr zunächst ein zwölfjähriges Mädchen angesprochen und es nach Bier gefragt. Weil sie ihm keines geben konnte, verlor der Mann die Fassung und schlug dem Mädchen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht.

Zeugen verständigten die Polizei, welche den Mann vor Ort festnehmen konnte.

Der alkoholisierte, obdachlose Franzose ist der deutschen Sprache nicht mächtig und konnte folglich noch nicht zu Tat befragt werden. Er ist der Polizei jedoch bereits wegen zahlreicher Gewaltdelikte bekannt.