Fußgänger schwer verletzt

Papenburg (ots) – Am frühen Montagmorgen (13.11.2017) ist es auf der Straße Lüchtenburg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 5.25 Uhr war die 23-jährige Fahrerin eines Audi A1 in Fahrtrichtung Schwarzenbergweg unterwegs. Über die Kanalbrücke in Höhe der Hausnummer 62 wollte sie in Richtung Lüchtenburg links abbiegen. Hier übersah sie einen mitten auf der Fahrbahn laufenden 61-jährigen Papenburger. Er hatte offenbar versucht die Fahrbahn zu überqueren, ohne dabei ausreichend auf den Straßenverkehr zu achten. Es kam zum Zusammenstoß. Der Fußgänger stürzte auf die Fahrbahn und erlitt schwere Beinverletzungen sowie eine Kopfplatzwunde. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Fahrerin des Audi blieb unverletzt.

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende