Charmantes Liedermacher-Kabarett mit Lucy van Kuhl

Lucy van Kuhl Foto: Thomas Schweigert

Meppen. Corinna Fuhrmann ist in Meppen keine Unbekannte mehr. Sowohl mit dem Literatur-Comedian Tim Boltz als auch in der Live-Darbietung des Stummfilms Hamlet begeisterte sie bereits das Meppener Publikum. Nun will sie am Montag, 20. November um 20.00 Uhr im Theater Meppen auch mit ihrem Solo-Programm überzeugen. Wort und Musik – das sind die Steckenpferde von Corinna Fuhrmann. Und da sie ungern die Klappe hält, will sie auf der Bühne jetzt auch reden und singen. Und – zack – sie wird zu Lucy van Kuhl und präsentiert ihr erstes Soloprogramm: „Fliegen mit Dir“ ist lustig und „wat fürs Herz“.

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende

In Moderationen und Liedern kommentiert sie typische Alltagssituationen und Menschliches. In ihrer authentischen Art ist Lucy ganz nah am Publikum, das zwei Stunden lang in ihre Welt eintaucht. Dabei erzählt sie von Konzertreisen mit der Deutschen Bahn und von Kreuzfahrten, frotzelt die Berliner Bio-Gesellschaft und besingt die Sehnsucht von Herrn Schmidt. Die Problematik eines keimfreien Toilettengangs im ICE beschäftigt sie ebenso wie die melancholische Betrachtung eines Schulfreundes im Café.

Themen einer jungen Großstädterin, messerscharf beobachtet und auf liebevolle Art seziert. Lucys Programm ist wie Yoga für die Bauchmuskeln: Anspannung – Entspannung und am Ende geht man beglückt nach Hause.

Tickets sind ab 16,00 € bei allen bekannten Vorverkaufsstellen der Theatergemeinde Meppen, im Internet unter www.meppen-theater.de und an der Abendkasse erhältlich.