Tag der offenen Tür beim SvSE

PR-Foto

Geeste. Am Sonntag, 13.08. von 14-18 Uhr öffnet der Segelverein seine Türen, um sein neues Ausbildungsprogramm mit den Unterrichtsräumlichkeiten vorzustellen und auf Wunsch auch Schnuppersegeln anzubieten.

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende

Vor drei Jahren hat sich der Segelverein Speichersee Emsland neben der Jüngstenausbildung mit der Sportbootführerscheinbinnenausbildung unter Motor und Segel ein neues Standbein geschaffen. Dabei wuchs von Jahr zu Jahr die Anzahl der Segelschüler, deren praktische Ausbildung zurzeit von ca. 15 ehrenamtlichen Ausbildern des Vereins begleitet wird.

Mit dem Kauf der Wassersportschule Anfang Juni möchte der Segelverein das Ausbildungsangebot erweitern und hat neben Dirk Düring, der bereits die theoretische Binnenausbildung durchführt, nun auch zwei weitere erfahrene Ausbilder mit Bernd Albers aus Lingen und Rainer Elsinghorst aus Bochholt für die Wassersportschule dazugewonnen. Die Spannbreite der Sportbootkurse reicht vom SBF Binnen unter Motor und Segel, SBF See und Kombikurse, SKS, SSS bis hin zu Pyro-und Funkkursen.

Damit möchte der SvSE seine Attraktivität als Verein steigern und auch die touristische Entwicklung am Speichersee fördern. www.svse.de