Schützenverein St. Hubertus Rütenmoor feiert Schützenfest

Der amtierende Thron der St. Hubertusschützen aus Rütenmoor ( von links nach rechts): Stefan und Anita Winter, Alfons und Waltraud Bentlage, Heinz-Josef und Bernhardine Büter, Königin Ulrike Weinans und König Hermann Weinans, Anja Schmidt und Heinz Blanke, Renate und Gerd Rolfes, Anita und Werner Jaspers, Johann und Marietta Tieben (nicht auf dem Foto). Foto: privat

Rütenmoor (pm). Sein Schützenfest begeht der Schützenverein St. Hubertus Rütenmoor traditionell am Christie-Himmelfahrtstag, Donnerstag, 25. und Freitag, 26. Mai 2017. Das Fest beginnt um 13:00 Uhr mit dem Antreten zum Abholen des Königspaares Hermann und Ulrike Weinans und ihrem Throngefolge, die danach unter der Begleitung der Musikkameradschaft Erika zum Festzelt geleitet werden.

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende

Kameradschaftsvereine kommen

Um 16:00 Uhr heißt danach der Verein seine Kameradschaftsvereine Altenberge, Erika, Lindloh, Rütenbrock und Musseklkanaal (NL) sowie die Reservistenkameradschaft Haren/Erika willkommen. In einem kleinen Umzug werden diese von der Kreuzung Hinterm Busch-Rütenmoor- Ost und West (Höhe Fa. Hölscher Wasserbau) abgeholt und ins Festzelt geleitet. Ab 20 Uhr findet hier der große Schützenball mit der Stimmungsband „Hands Up“ statt. Das Königspaar und sein Gefolge freuen sich schon jetzt auf viele Gäste.

Neues Königspaar wird ermittelt

Am folgenden Tag, Freitag, 26. Mai, treten die Rütenmoorer Schützen nach dem Wecken um 7:00 Uhr durch die Musikkameradschaft Erika um 8:45 auf dem Festplatz an, um gemeinsam am Gottesdienst in der Rütenmoorer Kapelle um 9:00 Uhr teilzunehmen. Anschließend findet vor dem Kreuz der Kapelle die Totenehrung statt. Um 10:00 Uhr findet danach das traditionelle gemeinsame Frühstück im Festzelt statt. Die Rütenmoorer sind sicher schon jetzt gespannt, welches Paar um 12:30 Uhr zum Königspaar proklamiert wird. Diese werden vorher in einem

spannenden Schießwettbewerb ermittelt, bei dem sich die Schützen messen und sicherlich der Beste die Königswürde erringt.

Alle sind eingeladen

Das Fest wird danach um 19 Uhr fortgesetzt. Dann sammeln sich die St. Hubertus-Schützen auf dem Schützenplatz um ihren neuen Thron abzuholen. Um 20 Uhr lädt der Verein alle Rütenmoorer, ob jung oder alt, und Gäste aus nah und fern zum großen Krönungsball ein. Die Stimmungsband „Bluefire“ wird dafür sorgen, dass auch dieses Fest gelingt.


Folgende Jubilare werden am Freitag, den 26.05.2017 nach dem gemeinsamen Frühstück geehrt:

Eintritt Mitgliedsjahre Vorname Name
1967 50 Heinz Schütte
1977 40 Heinz Ameln
1977 40 Hermann

Lüken