E-Bike-Fahrer schwer verletzt

Foto: Archiv Stradl

 Nordhorn (ots) – Am späten Donnerstagmittag (04.05.2017) ist es auf der Wietmarscher Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 36-jähriger Mann aus Nordhorn war gegen 13.45 Uhr mit seinem E-Bike auf dem Radweg in Richtung Wietmarschen unterwegs. In Höhe des Grünlandweges überquerte er die Straße. Dabei übersah er offenbar drei ebenfalls in Richtung Wietmarschen fahrende Fahrzeuge. Mit dem ersten Auto, einem Ford, stieß er zusammen. Er stürzte und verletzte sich dabei schwer. Ob Lebensgefahr besteht, konnte zunächst nicht gesagt werden. Der Fahrer des Ford blieb unverletzt. Die Sachschadenshöhe ist unbekannt.

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende