25-Jähriger nach Körperverletzung festgenommen

Symbolfoto

Nordhorn (ots) – Ein 25-jähriger Mann wurde in der Nacht zum Montag gegen 04.10 Uhr in der Altendorfer Straße an seiner Wohnung von Spezialkräften der Polizei überwältigt und festgenommen.

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende

Vorausgegangen war am späten Sonntagabend eine Körperverletzung zum Nachteil der 27-jährigen Lebensgefährtin und eine Bedrohung mit einer Schusswaffe. Der Mann hatte im alkoholisierten Zustand seine Freundin in den Haaren gezogen und gegen die verschlossene Badezimmertür geschossen. Der Frau gelang die Flucht und sie konnte die Polizei informieren.

Da der Mann der Polizei als gewalttätig bekannt war und im Besitz einer Schusswaffe und eines Messers war, wurde die Wohnung von Polizeikräften umstellt und Spezialkräfte der Polizei aus Hannover angefordert, die ihn schließlich überwältigten und fest nahmen. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzungen, Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet und eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.