Zwei Schwerverletzte bei Abbiegeunfall

Folgen eines Abbiegeunfalls! Foto: Polizei Mönchengladbach

Mönchengladbach (ots) – Ein 54-jähriger Mann aus Waldhausen übersah gestern Abend (28.07.2015) gegen 20:40 Uhr beim Abbiegen von der Mülgaustraße nach links in die Schlachthofstraße den Pkw eines ihm entgegenkommenden 26-Jährigen aus Mülfort.

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des 54-Jährigen herumgeschleudert und landete auf der Seite liegend vor einem Ampelmast.

Beide Fahrzeugführer zogen sich Verletzungen zu und wurden nach einer Erstversorgung vor Ort anschließend in Krankenhäuser eingeliefert, wo sie stationär aufgenommen wurden.

Der entstandene Sachschaden beträgt 10.000EUR. Der Kreuzungsbereich musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen