Aquaplaning – Die Reifenprofiltiefe war unterschritten

Frontalzusammenstoß. Foto: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Werbung die ankommt
Werbung die ankommt

Overath (ots) – Ein 25-Jähriger aus Overath befuhr gestern (27.07.2015) gegen 08.30 Uhr die Mucher Straße in Fahrtrichtung Marialinden. Auf der vom Regen nassen Straße verlor er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß sein BMW frontal mit einem entgegenkommenden Renault Clio zusammen und rutschte dann weiter in eine Böschung.

- Anfang: Hier könnte Ihre Werbung stehen. - Ende

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Mindestprofiltiefe an den Hinterreifen des BMW stellenweise unterschritten war.

Die 29-jährige Renault-Fahrerin aus Much wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Der BMW-Fahrer konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 14.000 Euro.(gb)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen