Premierenlesung ‚Liebe, Mord und andere Fälle‘

Anne Koch-Gosejacob PR-Foto
'Liebe, Mord und andere Fälle' PR-Foto
‚Liebe, Mord und andere Fälle‘
PR-Foto

von Anne Koch-Gosejacob am Dienstag, dem 18.10.2016 um 19.30 Uhr

auf dem Spitzboden in der Lagerhalle Osnabrück

Mit der Premierenlesung auf dem Dachboden der Lagerhalle startet Anne Koch-Gosejacob schon beinahe traditionell ihre im Geest-Verlag neu erschienenen Bücher, ihr nunmehr fünftes. Auch diesmal liest sie bei der Premiere zusammen mit Verlagsleiter Alfred Büngen. Die musikalische Gestaltung übernimmt das Duo ‚Dies und das‘.

In ‚Liebe, Mord und andere Fälle‘, so der Titel ihres neuen Buchs, legt die Autorin die Breite ihres schriftstellerischen Schaffens vor. Von der kurzen Krimigeschichte bis hin zu skurrilen Erzählung, vom Gedicht bis zur Alltagserzählung und zur nicht immer nur heiteren Liebesgeschichte, in dieser mit 400 Seiten Erzähl- und Gedichtsammlung ist für jeden Leser etwas dabei.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, dem 18.10. um 19.30 Uhr im Spitzboden in der Lagerhalle. Der Eintritt ist frei.


Zur Autorin

Anne Koch-Gosejacob
1946 in Bissendorf geboren, wohnhaft in Osnabrück, Belletristik-Studium an der Axel Anderson Akademie, Lyrik und Prosa.

Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitungen, Mitglied der Schreibwerkstatt VHS Osnabrück, öffentliche Lesungen.


Anne Koch-Gosejacob
Liebe, Mord
und andere Fälle
Geest-Verlag 2016
ISBN 978-3-86685-586-1
12 Euro